Mannschaftsspringen der Reiterbünde

Eine schöne Tradition wird dieses Jahr leider unterbrochen: das Mannschaftsspringen der Reiterbünde auf dem Landesturnier in Bad Segeberg musste leider ausfallen. Eine Alternative war greifbar nahe: das Nordic Jumping-Event in Negernbötel vom 21.-22. November wollte das Reiterbund-Springen ausrichten. Mannschaftsführerin Meike Möller hatte bereits die Stormarner Mannschaft zusammengestellt: Laurenz Wenzel, Maxin Sassermann, Celine Ramm und Nike Denker wollten für Stormarn an den Start gehen. Leider kippt auch diese Planung coronabedingt – das Event fällt aus. Der ausrichtende Reiterbund Segeberg-Neumünster sucht jetzt einen neuen Termin im Januar oder Februar – wir halten Euch auf dem Laufenden.

Unsere Partner & Sponsoren