Abteilungswettkampf – Startschuss fürs Training!

Mitte August auf dem Turnier in Granderheide wird es einen offenen Abteilungswettkampf geben! Je Mannschaft braucht es 4 Reiter, das Abteilungsreiten und alle Reiter können in den Teilprüfungen (A-Dressur / A-Springen) starten, jeweils die besten zwei werden für die Mannschaft gewertet.

Also: legt los mit dem Training und kommt zum Abteilungswettkampf nach Granderheide!

Neben dem Geldpreis wird es in dieser Prüfung Stallplaketten für die an 1.-3. Stelle platzierten Mannschaften geben, und Ehrenpreise für die Mannschaften von Platz 1 bis Platz 4. Und die bestplatzierte Stormarner Mannschaft wird unser neuer Mannschafts-Kreismeister.

Granderheide mit Kreismeisterschaften Dressur

Und auch für die Dressur haben wir einen neuen Veranstalter gefunden! Das Team des Pferdesport Granderheide springt spontan ein und integriert die Kreismeisterschaften in der Dressur in ihr großes Spring- und Dressurturnier.

Save-the-Date: Wochenende 15.08.2021 in Granderheide!

Wir sind entzückt – kommt zahlreich zu unseren Kreismeisterschaften!

Reitstall Studt / Ahrensfelde mit Kreismeisterschaft Springen

Unsere Kreismeisterschaften im Springen sind gerettet! Nachdem wir dringlich neue Veranstalter für unsere Kreismeisterschaften gesucht haben, hat sich das Team um Familie Studt spontan gemeldet und wird kurzfristig ein Turnier auf die Beine stellen und unsere Kreismeisterschaften im Springen austragen.

Save-the-Date: 11.09.2021 in Ahrensfelde!

Wir sind begeistert – und Ihr hoffentlich auch! Also: kommt alle zu unseren Kreismeisterschaften!

Veranstalter gesucht

leider fällt das Turnier in Bargfeld-Stegen in diesem Jahr kurzfristig aus und somit die Veranstaltung, anlässlich der dieses Jahr die Stormarner Kreismeisterschaften ausgetragen werden sollten.

Wir würden es sehr bedauern, wenn in diesem Jahr überhaupt gar keine Kreismeisterschaften stattfinden könnten! Wir suchen also Veranstalter, die gewillt und in der Lage wären, noch in diesem Jahr Kreismeisterschaften in Dressur und/ oder Springen in ihr Turnier zu integrieren oder als Turnier durchzuführen. 

  • Bereits vor zwei Jahren hatten wir den Prüfungsumfang auf zwei Wertungsprüfungen je Disziplin angepasst, das erleichtert die Durchführung gegenüber früheren Jahren deutlich.
  • Im vergangenen Jahr hatten wir erstmals Meisterschaften getrennt nach Disziplinen für Dressur und Springen auf zwei Turnieren. Diese Trennung nach Disziplinen war erstmalig, und nicht nur Siegerehrungen zu Pferd, auch ein feierlicher Aufmarsch war wegen Corona natürlich nicht möglich. Dennoch waren die Kreismeisterschaften für die Dressur in Hoisdorf auf dem Hof Hoisdorf und im Springen in Ahrensfelde/ Reitstall Studt sehr stimmungsvoll! 
  • Was uns ebenfalls wichtig ist: kein Veranstalter muss alle seine Prüfungen „nur“ für den Kreis Stormarn ausschreiben, das führt vor allem in LK3 zu sehr unbefriedigend kleinen Starterfeldern. Wir rechnen Stormarner Meister auch aus offener ausgeschriebenen Prüfungen heraus. Und für andere Fragestellungen im Umfeld von Ausschreibungen finden sich sicher ebenfalls passende Lösungen. 
  • Aus unserer Sicht scheint es eher unwahrscheinlich, dieses Jahr Meisterschaften im Abteilungsreiten oder der Vielseitigkeit austragen zu können. Nichtsdestotrotz, wenn irgendwo entsprechende Prüfungen geplant sind … gerne eine Rückmeldung. 

Also, wir bitten Euch/ Sie um Unterstützung und wären sehr froh, wenn es für die Kreismeisterschaften im Stormarner Pferdesport 2021 eine Lösung geben wird!

Eggersmann Youngster Dressage Cup in Schülp

Seit Jahren engagiert sich das traditionsreiche Familienunternehmen Heinrich Eggersmann Futtermittelwerke GmbH aus Rinteln leidenschaftlich in der Förderung junger Reit-Talente im Springsport.  Im Jahr 2021 stehen erstmals die jungen Dressur-Talente im Fokus der Nachwuchsförderung.  

Der erste Austragungsort der Serie ist Schülp bei Rendsburg in Schleswig-Holstein. Beim Frühlingsturnier am 24. Mai 2021 fällt der Startschuss!

Die neue Serie Eggersmann Youngster Dressage Cup auf Dressur-Reiter-M Niveau startet in Schleswig-Holstein und Hamburg mit fünf geplanten Qualifikationsprüfungen und einem Finale. An der Serie dürfen Junioren und junge Reiter (bis 21 Jahre) aus den Landesverbänden Hamburg und Schleswig-Holstein mit der Leistungsklasse 2-4 auf mindestens 6 jährigen Pferden und Ponys teilnehmen. Ziel des Eggersmann Youngster Dressage Cup ist es, dem Dressur-Nachwuchs eine exklusive Prüfungsreihe an attraktiven Austragungsorten zu bieten und den Sprung ins große Viereck zu ebnen.  

Weitere Informationen und die Regularien der Serie sind unter www.eggersmann.info zu finden. 

Dominique Grewe

Jahrgang 2004, startet für die RGS Ahrensfelde e.V

Mein Name ist Dominique Grewe, ich bin 17 Jahre alt und bin von ganzem Herzen Pony-Dressur- Reiterin. Mit meinen 1,60 m Körpergröße passen die „Kleinen“ optimal zu mir – oder ich zu Ihnen.

Zu meinem Ponyteam gehören:

Crown Cinderella, sie ist eine Deutsche Reitponystute, die ich mit 7 Jahren bekommen habe. Sie ist die beste Lehrmeisterin, die man sich wünschen kann. Von der Führzügelklasse hat sie mich bis zur L- Kandare getragen. Dieses Jahr ist sie 26 Jahre alt geworden – und sie möchte noch lange nicht in Rente. Immer sicher, mit viel Ausdruck und ihrer enormen Qualität wandelt sie jeden Start in eine Platzierung um.

Mister Blacky, er ist ein 10-jähriger Lewitzer-Wallach. Er kam vor 5 Jahren A-platziert zu uns und seit dem haben wir uns über A, L, L**, Pony-FEI bis hin zu aktuell M*-Platzierungen gearbeitet. Er ist ein toller, kleiner Kerl und ich bin sehr stolz, ihn ohne Fremd-Beritt bis Klasse M ausgebildet zu haben.

Cinderella’s Championesse – unser erstes selbstgezogenes Pony aus der Crown Cinderella von Movie Star. Jeder Tag ist eine Überraschung und eine Herausforderung mit
dieser energievollen, charmanten, fünfjährigen Stute. Aktuell ist sie Dressur-Pferde A fertig, hat aber auch jede Menge Spass im Parcours.

Um mir und meinen Ponys Abwechslung zu bieten nehmen wir regelmäßig an Spring- und Gelände- Trainings teil. In der letzten Saison habe ich mit meinen Ponys insgesamt 32 L* und L** Siege und Platzierungen erritten. Mein größter Erfolg war die Bronze-Medaille bei den Kreismeisterschaften der Leistungsklasse 4 in Stormarn.

Meine Ziele für die Saison 2021:
– Erfolgreich in die M* und später M** Dressur mit Blacky einsteigen
– LVM Cup Qualifikation mit Blacky & Crown Cinderella
– Qualifikation für das Finale des Eggersmann Youngster Dressage Cups – Gute Auftritte bei den Kreis- und bei den Landesmeisterschaften

Mein größter Wunsch: Dass alle meine Ponys gesund bleiben und wir weiterhin ganz viel Spass zusammen haben.

Willkommen im Perspektivkader: Lara Eickmann

Ich bin Lara Eickmann, zur Zeit 13 Jahre alt (Jahrgang 2007) und besuche die 7. Klasse auf der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule. 

Ich reite zwei Ponys: Oakley Welsh Cob Sec. D, dunkelbraun-falbe und 9 Jahre alt. Oakley habe wir als Jährling gekauft und meine Mutter und ich haben ihn ausgebildet. Oakley ist bis A** platziert. Mit Oakley bin ich im Reiterwettbewerb angefangen und jetzt in A* angelangt. Ich freue mich auf unseren weiteren Weg. Unsere Größten Erfolge: Sieg der Kreismeisterschaftswertung Dressur Kl. E im Jahr 2020 und diverse A* Dressur Platzierungen. 

Beachboy Welsh Cob. Sec. D falbe 13 Jahre alt. Beachboy kam 3-Jährig direkt nach der Körung zu uns. Meine Mutter hat ihn angeritten und ausgebildet. Beachboy ist bis M* platziert. Mit Beachboy bin ich in diversen Führzügel-Wettbewerben gestartet und auch der Einstieg in den Reiterwettbewerb habe ich ihm zu verdanken. Bis jetzt bin ich mit ihm bis A** unterwegs. Ich freue mich auf den weiteren Weg. Unsere größten Erfolge: diverse Platzierungen bis A* Dressur.

Uns macht unsere gemeinsame Arbeit stark. Nicht nur das Dressur reiten, sondern die Abwechslung. Ich gehe regelmäßig ausreiten, mache Bodenarbeit und longiere die Ponys. Auch auf dem Geländeplatz und im Parcours werden wir immer sicherer. 

Meine sportlichen Ziele: In naher Zukunft das Reitabzeichen 4 zu absolvieren. 

Was mir am Pferdesport besonders Spaß macht: Ich habe im August 2020 meinen Nachwuchstrainer-Assistentenschein gemacht. Mir macht es Spaß mein Wissen auch an andere weiter zu geben. 

(Lara startet für PS Granderheide und ist seit April 2021 Mitglied im Perspektivkader)

Willkommen im Perspektivkader: Antonia Neumann

Levisto W. und Heldenherz sind die beiden Pferde, mit denen ich, Antonia J. Neumann, geboren im März 2006, für den Verein Pferdesport Granderheide auf Turnieren starte.

Mein Schwerpunkt liegt in der Dressur und mit Levisto W. (Spitzname Leo) bin ich auch manchmal im Parcours unterwegs. Leo ist seit Ende 2019 bei mir und wir wachsen von Tag zu Tag immer mehr zusammen. Inzwischen sind wir zu einer sehr vertrauten Einheit geworden. Heldenherz (Spitzname Heldi) reite ich seit ca. 2 Jahren und auch wir wachsen immer besser zusammen. Heldenherz hat nicht nur eine Speziallackierung, sondern ist auch so etwas speziell. Leo dagegen ist ein toller Partner, auf den ich mich immer verlassen kann. Sein Liebstes ist es, wenn ich ihn am Kopf kraule, er ist ein echtes Schmusepferd. 

Was uns drei besonders stark macht ist, dass ich neben dem intensiven Training bei Siggi Stemmann und Evi Rainsborough, die Pferde mit Bodenarbeit, Halsring reiten, Desensibilisierung, Freiheitsdressur, Freispringen und gemeinsamen Ausritten, sehr vielseitig bewege und ganz unterschiedlich beschäftige. Dies macht uns zu einem noch engeren Team.

Seit ich klein bin verbringe ich jede freie Zeit mit den Pferden und mein Ziel ist es mit der gemeinsamen Ausbildung und Weiterentwicklung, die Verbindung ständig zu verbessern und weiter zusammen zu wachsen, denn Vertrauen ist die Basis unseres Teams.
Auch wenn es letztes Jahr Corona bedingt nur wenig Möglichkeiten gab an Turnieren teilzunehmen, haben wir es dennoch geschafft nun in LK 4 starten zu können. Ich freue mich auf diese Saison, wo ich endlich mit vier Zügeln auf die Mittellinie abwenden kann. 

Mein Traum ist es Grand Prix zu reiten und meinen Vorbildern Siggi und Evi zu folgen. 
Für mich gibt es nichts Schöneres als mit den Pferden Zeit zu verbringen, mit ihnen zu arbeiten, mich mit ihnen zu entwickeln und natürlich gemeinsam zu lernen.
Antonia J. Neumann 

Perspektivkader „Team Stormarn“

Wir wollen alle Mitglieder unseres Perspektivkaders „Team Stormarn“ auf unserer Website vorstellen! Dafür benötigen wir von Dir einen Text, in dem Du

  • Dich und Deine(n) vierbeinigen Sportpartner vorstellt,
  • beschreibt, was Euch gemeinsam stark macht,
  • berichtet, was Eure schönsten bisherigen Erfolge waren,
  • erzählt, was Deine sportlichen Ziele sind und
  • was Euch am Pferdesport besondere Freude macht.

Bitte schicke Deinen Text und ein schönes Photo von Dir und deinem Pferd/ Pony an vorstand@kpsv-stormarn.de.